Liebe Cloppenburger!

Liebe Cloppenburger !

Wir alle haben einen Wunsch. Wir alle möchten eine Heimatstadt, in der die sozialen und kulturellen Belange so gefördert werden, dass es Freude macht, in dieser Stadt zu leben. Doch wie schaffen wir das?

Die Antwort ist einfach, Miteinander, mit Ideen von Cloppenburgern für Cloppenburger, um Gemeinsames zu erreichen. Dafür ist die Bürgerstiftung Cloppenburg mit ihrer dazugehörigen Ehrenamtsagentur gegründet worden.

Bürgerstiftung sucht Betreuer für Pferde-Projekt

Bürgerstiftung sucht Betreuer für Pferde-Projekt Ehrenamtliche bringen benachteiligte Schüler der Paul-Gerhardt-Schule zum Reiten an den Garreler Weg Cloppenburg (mt).Anfangs noch recht zaghaft, später jedoch sichtbar mutiger, nähert sich eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Paul-Gerhardt-Schule „ihren” Pferden in der Reithalle am Garreler Weg. Immer donnerstags von 12 bis 13.30 Uhr zieht es sie … Weiter lesen

Palliativkurs

Palliativkursus für Azubis Gerade frisch examiniert Pflegefachkräfte haben häufig kaum Wissen und praktische Kenntnisse zu palliativen Pflege von sterbenden Bewohnern, so die Berufsfachschule Altenpflege St. Pius-Stift. Um daran etwas zu ändern, nahmen 33 Auszubildende der Schule jetzt an einem einwöchigen Palliativseminar in der Katholischen Akademie Stapelfeld teil. Das Basiscurriculum Palliative Praxis der Robert-Bosch Stiftung vermittelte … Weiter lesen

Buchvorstellung Vikar-Henn

„Das Buch ist eine Seh- und Denkschule” Werner Nilles Aufarbeitung des Lebens von Vikar Henn neu aufgelegt Cloppenburg (hk). Über Jahrzehnte war Ernst Henn nur Insidern bekannt. Erst die Aufarbeitung des Lebens des Vikars, der am 11. April 1945 am Krankenhaus in Löningen durch das Hissen der weißen Fahne vor angreifenden Engländern vielen Menschen das … Weiter lesen

„Röcke hat die Macht”

AfD-Aussteigerin: „Röcke hat die Macht” Franziska Schreiber berichtet bei Lesung über ihre Zeit in der Partei / Sie spricht von sektenartigen Strukturen Die 28-Jährige war einst sogar Landesvorsitzende der Jugendorganisation in Sachsen. Heute versucht sie aufzuklären und vor der Partei zu warnen. VON OLIVER HERMES Cloppenburg. „Die AfD ist keine normale Partei. Die Strukturen werden … Weiter lesen

Peter Kossen setzt Zeichen…

Vikar-Henn-Preis: Peter Kossen setzt Zeichen für Zivilcourage Langanhaltender Applaus brannte am Montag im Kreishaus auf, als der Laudator Dr. Uwe Meiners den Namen des ersten Trägers des Vikar-Henn-Preises für Zivilcourage „wageMut” bekannt gab: Peter Kossen, derzeit Pfarrer in Lengerich, bis 2017 ständiger Vertreter des Offizials im Offizialatsbezirk Oldenburg. mke Cloppenburg. „Es ist gut und wichtig, dass … Weiter lesen

Vikar-Henn-Preis

“Kossen ist eine Stimme unseres Gewissens” Vikar-Henn-Preis: Prälat Peter Kossen geehrt Seit 2013 prangert der Preisträger die Missstände vorwiegend in der Fleischbranche an. Mehr als 200 Gäste applaudierten minutenlang. VON ANDREAS HEIDKAMP Cloppenburg. Prälat Peter Kossen ist der erste Preisträger des von der Bürgerstiftung Cloppenburg in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Andreas mit 2500 … Weiter lesen